Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner
Startseite>Tauchziele>Australien>Osprey Reef

Tauch Australien am Großen Barriere Riff

Osprey Riff

Knapp 350 Kilometer von Cairns liegend, ist Osprey Riff das nördlichste der Riffe in der Korallensee. Es ist vom Festlandsockel durch einen tiefen Wassertrog getrennt und wird als eines der führenden Großes Barriere Riff Tauchsafaris Reiseziele angesehen, sowohl für die Sichtweiten die es bietet, als auch für die Aktion von großen Fischen. Die Abgelegenheit des Osprey Riffs ist ein Highlight für sich, wo man sich oft weit entfernt von allem findet, was nicht nass und bunt ist.

Sepien können an Australiens Tauchzielen wie dem Großen Barriere Riff gesehen werden - Foto mit freundlicher Genehmigung von Taka
Zeigt Video Galerie Lesezeichen und Weitersagen

Fast eine ovale Form bildend, besteht das Osprey Riff aus einer Lagune, die nur 30m tief ist, aber nach ca. 1 km vom Riff entfernt fällt das Wasser auf bis zu 1,000m tief ab. Dies schafft den perfekten Treffpunkt für riesige Mengen von pelagischem Treiben, einschließlich der berühmten Hai-Fütterung am Nord Horn. Das Osprey Riff ist in makellosem Zustand mit spektakulären farbenprächtigen Weichkorallen, mit oft über 2m Höhe. Schulen von pelagischen Fischen und erstaunliche Wände, lassen Sie nur noch nach mehr Nullzeit wünschen.

Beim tauchen in Australien am Osprey Riff, werden Sie die schiere Größe der Gorgonien bewundern und Sie erblicken Meereslebewesen wie Grün-und Karettschildkröten, die beide als Erhaltungs-abhängig aufgeführt werden. Die Chancen der Begegnung mit einem Manta oder einem Adlerrochen sind gut, da diese regelmäßig dank des Riffs in der Gegend sind, welches als ein riesiger Magnet fungiert und große Mengen von marinem Leben aus dem umliegenden Blau anzieht.

Auch am Osprey Riff gesehen werden einige der Großen, wie Walhaie, Schnabelwale, Pottwale, Große Tümmler, Segelfische und Marlin. Sie können das Glück haben diese zu sehen, während Sie dass Tauchen am Großen Barriere Riff genießen, aber wenn nicht ist es auch egal, denn Sie werden immer noch die riesigen Schwärme von Barrakudas und Thunfische genießen können.

Außerdem auch nicht zu vergessen ist die ansässige Haibevölkerung, deren große Anzahl sicherstellt, dass diese Adrenalin gefüllten Steilwandtauchgänge unter Ihren Höhepunkten während des Tauchens in Australien liegen.

Tauchplatz Beschreibungen

Nord Horn - Hier ist ein Ort, wo Taucherinnerungen am Großes Barriere Riff dauerhaft gemacht werden. Vor dem Hintergrund eines gesunden Riffes mit großen Gorgonien und Großfischen im Blauen, findet das berühmte Haifüttern statt. Sie können erwarten, von Ihrem natürlichen Amphitheatersitz aus, graue Riffhaie, seidige Haie und möglicherweise sogar Silberspitzen und Hammerhaie in einem Freßrausch zu sehen, der die Haare auf deinem Nacken aufstehen lassen wird.

Admiralität - Dieser Ort hat 2 der Dinge, welche das Osprey Riff speziell machen: nährstoffreiche Gewässer und die ausgezeichnete Sicht. Unberührte Korallenriffe, die zwischen den Wänden variieren, Höhlen und Klippen, die Topographie verändert sich permanent. Es gibt immer eine Menge Fisch Aktion hier, inklusive Haien, Rochen im Blauen und einen Aufruhr an Aktivität entlang der Wände.

Wie taucht man Osprey Riff

Aufgrund der Abgelegenheit ist der Zugang zum Osprey Riff nur mit Tauchsafaris möglich.

Haie am North Horn - Great Barrier Reef Tauchen in Australien - Foto mit freundlicher Genehmigung von Undersea Explorer

Um die Fahrtzeit zu den Riffen auf kürzeren Fahrten zu senken, fahren manche Betreiber auch von der Lizard Insel ab, oder kehren zurück zur Lizard Insel, die zugänglich ist mit einem Flug. Der Flug von Cairns und der Lizard Insel fliegt über das Riff und bietet Ihnen eine szenische Reise mit einem Überblick von dem, was Sie am Großen Barriere Riff betauchen werden.

Tauchsafaris zum Australischen Osprey Riff sind sehr beliebt und schnell ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen, weit im voraus buchen.

Tauchsaison

Dank des tropischen Klimas von North Queensland ist das nördliche Große Barriere Riff ein ganzjähriges Tauchgebiet. Die durchschnittliche Wassertemperatur fällt nie unter 22°C im Winter, mit einem warmen Durchschnitt von 29°C während des Sommers.

Von Juni bis November ist Buckelwal Saison mit der Korallenblüte etwa im Oktober / November, aber ein riesiges Aufgebot von Meerestieren sind das ganze Jahr zu sehen.

Sicht ist das ganze Jahr über großartig, mit außergewöhnlicher Sicht etwa von September bis November.

Da der Australische Sommer die Regenzeit ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für Regen um Dezember-Februar herum, aber Schauer sind in der Regel auf morgens und am späten Nachmittag beschränkt. Winde sind während dieser Monsun-Zeit veränderbar und können Routen beeinträchtigen. Während der Wintermonate, der trockenen Jahreszeit, ist Regen ziemlich gering.

Meeresoberflächenbedingungen sind durch das Jahr ruhig, mit von Juni bis August moderaten Bedingungen. Monsunmonate möglicherweise bringen weniger glatte Oberflächenbedingungen.

Riffübersicht

Gut für: Sichtweiten, Unterwasser Fotografie, Großfisch, Steilwandtauchen, Riffleben und Zustand
Nicht Gut für: Klein Tiere, Wrack Tauchen
Tiefen: 5 - >40m
Sichtweiten: 10 - 60m
Strömungen: Mittelmässig
Oberflächen Bedingungen: Normalerweise ruhig, kann aber auch rauher sein
Wassertemperaturen: 25 - 30°C
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Anz. Tauchplätze: ~15
Entfernung: ~350 km nord von Cairns
Erreichbar mit: Australische Tauchsafaris
Empfohlene Aufenthaltdauer: 1 Woche


Zurück zum Anfang der Seite

 
Tauchsafari Suche
Abreisedatum: zwischen
und
 
 

Spezialangebote

Tauchpakete

Last Minute & Frühbucher- Angebote für das Große Barriere Riff.

 
 

Australien

Kreuzfahrten

Tauchsafaris ab EUR 126 pro Tag ...

 
 
Kommentar
... Die Kommunikation war fantastisch. Ich habe meine Tauchtour gebucht und nur das Internet benutzt, ohne dass es irgendwelche Probleme gab ...
Peter Owens, Australien
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com