Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner
Startseite>Tauchziele>Australien

Tauchen in Australien

Großes Barriere Riff (Great Barrier Reef)

Australien ist für seine ungewöhnliche Tiere, reichhaltige Unterwasserwelt, faszinierende Kultur, Crocodile Dundee, Vegemite und sehr markante Akzente bekannt. Aber wenn es um den Besuch unter der Oberfläche des Ozeans kommt, steht ein bestimmter Teil des marinen Erbes mehr heraus als alle anderen: Das Große Barriere Riff.

Tauchen in Australien in der Korallensee - Foto Leihgabe von Mike Ball

Bewertet als sowohl bestes in Australien, wie auch eines der weltweit führenden Tauchen Destinationen, sollte Tauchen am Great Barrier Reef ganz oben auf jeder "must-do-Liste" eines echten Tauchgang Enthusiasten stehen, besonders die Hauptattraktionen Cod Hole, die Ribbon Reefs und das Osprey Reef.

Australien hat auch andere tolle Orte außer dem Großes Barriere Riff zum tauchen, und wir können Tauchsafaris zu Reisezielen wie Süd Australien anbieten, wo Sie unglaubliches Käfigtauchen mit großen weißen Haie genießen können, und die Rowley Shoals. Hier ist der beste Ort, um Ihre größte Auswahl an Australien Tauchsafaris zu finden.

Ausgestreckt über 2,000 km von der Lizard Insel im Norden runter bis zur Grossen Palmen Insel im Süden, ist es der Welt's größtes Korallenriff System, eine einzigartige Struktur aus lebenden Organismen und sichtbar sogar vom All.

Die Hauptattraktion ist die schwindelerregende Vielzahl von Meereslebewesen die es unterstützt, wovon viele als einzigartig für das Große Barriere Riff gelten und damit das Aushängeschild für Tauchen Australien sind.

Eine mehr spezifische Attraktion des Großen Barriere Riffs ist, dass es eine Brutstätte für 6 verschiedene Arten von Schildkröten ist, welche von der Auswahl an verschiedenen Seegräsern angezogen werden. Die Olive Bastardschildkröte, Echte Karettschildkröte, Lederschildkröte, Suppenschildkröte, Wallriffschildkröte und die unechte Karettschildkröte werden alle regelmäßig an verschiedenen Tauchplätzen am Riff gesichtet.

Das Riff ist ausserdem ein wahrhafter Spielplatz für Delfine, Wale und Tümmler, inklusive Buckelwale, Zwergwale und Indo-Pazifischer Buckeldelfine. Um die 30 Arten sind verzeichnet am Großen Barriere Riff. Seekühe werden auch häufiger angetrofffen.

Haie gibt es auch mehr als genug am Riff, mit 125 gemeldeten Arten von Haien, Rochen oder Chimären am Riff oder am Sandboden, zu Hause inmitten des auserlesenen Angebotes dieses Riffes.

Mehr als 400 Arten von Weich oder Hartkorallen bedecken das gesamte Gebiet. Einmal jährlich gibt es eine riesige Laichzeit wenn die Korallen des inneren Riffs in der Woche nach dem letzten Vollmond laichen und dei Korallen des äußeren Riffs das selbe tun, nur im November und Dezember.

Weichtiere, Mördermuscheln, Nacktschnecken, Kegelschnecken, Seenadeln und Seepferdchen, haben alle verschiedene Arten in den Winkeln und Ecken des Riffs versteckt, und bieten damit soviel Farbe und Leben für das Riff, dass es unmöglich ist alles in einer Lebenszeit zu entdecken.

Das Große Barriere-Riff und seine Korallen, beherbergen über 1,500 Arten von Fisch, darunter Clownfisch, Rothals Kaiserfisch, Roter Barsch, verschiedene Arten von Schnappern und Korallenforellen, Rotfeuerfisch, Steinfisch und viele andere mehr.

Als ein Beispiel der Biovielfalt, haben sogar Salzwasserkrokodile eine Zugang zum Riff, glücklicherweise aber nur in den Mangroven nahe der Küste.

Höhepunkte

Scuba Tauchen am Großen Barriere Riff wird Zweifelsohne der Höhepunkt Ihres Australien Tauchtrips, jede Sektion des Riffs bietet etwas anderes. Die Ribbon Riffe und das Osprey Riff bieten sehr beindruckende Tauchgänge an ruhigen, unberührten Tauchplätzen, wodurch Ihr Tauchtrip wirklich unvergesslich wird.

Berühmte Tauchplätze wie das Karpfen Loch bieten Dir die Möglichkeit, mit fast schon zahmen riesigen Karpfen Auge in Auge zu schwimmen, oder aber Du machst Dir vielleicht in den Anzug am Nord Horn in der der Nord Korallensee, während Du im Sandboden einem Fressrausch der Haie zusiehst.

Anfänger, Studenten, oder diejenigen, die einfach nicht die Zeit für eine längere Reise haben, können an einer Tauchsafari teilnehmen, die an das Äußeren Barriere Riff fährt, welches in der Tat das nächste Kreuzfahrtziel von Cairns aus ist. Hier können Sie einige Tauchgänge am Great Barrier Reef erledigen, aber wir raten erfahrenen Tauchern dringend, ihre Zeit nicht auf diesen Ort zu begrenzen. Die Standorte weiter nördlich, wie die Ribbon Reefs, das Cod Hole und Osprey Reef, sind wirklich die einzigen, die in Bezug auf die Meereslebewesen, Topographie und Aktion begeistern werden!

Zu den weiteren Highlights in Australien, gehören Ausflugsziele wie die begehrten Rowley Shoals in Western Australia und großartiges Hai-Käfig Tauchen in Süd Australien mit weissen Haien. Sie können Tauchsafari Abfahrten zu diesen 2 Destinationen finden, ebenso wie zum Great Barrier Reef, indem Sie unserer Tauchsafari Abreisetagkalendar.

Wie taucht man Australien

Großes Barriere Riff Tauchsafaris der beste Weg, das meiste aus Ihrem Tauchtrip beim Australien Tauchen zu machen.

Graue Riffhaie in einem Fressrausch beim Tauchen am Großen Barriere Riff - Foto Leihgabe von Mike Ball

Dive The World bietet Ihnen Zugang zum Cairns Äußeren Barriere Riff mit Tagestrips, oder häufiger mit kurzen Tauchsafaris um das meiste aus den Tauchgängen herauszuholen.

Aufgrund der Entfernung der Ribbon Riffe und das Osprey Riff, kann man diese nur auf einer Tauchsafari Kreuzfahrt besuchen, und sind damit Dein Schlüssel zu der Pracht, wie z.B dem Cod Hole, welche nur hier an diesen entfernten Ort gefunden werden kann.

Das Innere Barriere Riff besteht aus Riffen im Flachwasser, welche entweder vom Strand betaucht werden oder auf Tagestrips. Wir bieten diese Fahrten nicht an, da die Qualität des Tauchens nicht so gut ist wie anderswo am Großen Barriere Riff.

Rowley Shoals und Süd Australien Tauchausflüge sind auch sehr in ihrer Anzahl begrenzt, so dass die Empfehlung der Buchung im Voraus auch hier gilt.

Tauchsaison

Australien als Ganzes ist ein ganzjährig Tauchrevier, und zum größten Teil, bietet Ende August bis Anfang Dezember das beste Great Barrier Reef Tauchen. Andere saisonale Aspekte für das Große Barriereriff, welche zu berücksichtigen sind, sind wie folgt:

  • Die Gewässer sind in North Queensland warm, von einem Tiefstand von rund 23°C in den Wintermonaten von Juni bis August, bis zu 29°C in den Sommermonaten von Dezember bis Februar.
  • Die beliebteste Zeit für Australien Tauchsafaris ist von Juli bis November, obwohl in der Coral Sea am Osprey Reef und Nord-Horn, die Sicht im Juni und September am besten ist. Der ruhigste Seegang neigt dazu, zwischen September und Februar aufzutreten.
  • Juni bis November ist die trockenste Periode, wo Niederschlag selten ist. Die Sommermonate Dezember, Januar und Februar erleben die meisten Niederschläge, aber meistens nachts.
  • Zwergwal Saison ist in der Regel von Juni bis August und ist die ideale Zeit, um mit diesen sanften Riesen zu interagieren. Buckelwale sind am ehesten in der Nähe zwischen August und Oktober, mit November dem besten Monat, um die Korallenblüte zu beobachten. Die riesigen Kartoffelkarpfen, die glücklich für Sie für Fotos posieren, um Ihre Freunde zu beeindrucken, sind das ganze Jahr über present.
  • Die Quallensaison in North Queensland ist von November bis April, obwohl sie selten Probleme für Taucher verursachen und es gibt keine Würfelquallen, die Küstenbewohner sind und nicht auf dem Riff erscheinen.

In Süd-Australien, läuft die Saison für das Tauchen mit Weißen Haien von Mai bis Februar. Riesen-Tintenfisch Paarungszeit ist von Mai bis Juni. Oktober ist der Monat für Tauchsafaris an den Rowley Shoals in West-Australien.

Riffübersicht

Gut für: Großfisch, Unterwasserfotografie, Riffleben und Zustand, Anfänger Tauchen und Schnorcheln
Nicht Gut für: Wrack Tauchen
Tiefen: 5 - >40m
Sichtweiten: 10 - 40m
Strömungen: Leicht bis mittelmässig
Oberflächen Bedingungen: Normalerweise ruhig, kann aber auch rauher sein
Wassertemperaturen: 24 - 29°C
Schwierigkeitsgrad: Leicht - schwer
Anz. Tauchplätze: >300
Erreichbar mit: Australische Tauchsafaris
Empfohlene Aufenthaltdauer: 1 - 2 Wochen

Das Beste des Barriere Riffs

Mehr detaillierte Informationen über Großes Barriere Riff Tauchplätze:

  • Osprey Riff • Ribbon Riffe
  • Cairns


Zurück zum Anfang der Seite

 
Tauchsafari Suche
Abreisedatum: zwischen
und
 
 

Spezialangebote

Tauchpakete

Last Minute & Frühbucher- Angebote für das Große Barriere Riff.

 
 

Australien

Kreuzfahrten

Tauchsafaris ab EUR 135 pro Tag ...

 
 
Kommentar
... Die erste Reaktion war fast schon sofort!, was ein Vergnügen war. Bestätigung der Buchung war schnell und effizient. Ihre bitte um Rückmeldungen und alle angebotenen Informationen auf Ihrer Webseite gehören zu Ihren hervorragenden Stärken. Obwohl ich vorher noch nicht mit dive-the-world gebucht oder davon gehört hatte, sah alles glaubwürdig aus und Ihr habt bewiesen, dass Ihr es auch seid! Die Informationen auf Eurer Webseite sind akkurat und nicht ein Wort stimmt nicht ...
Michel Engering, Niederlande
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com