Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner
 Sprache wählen:
  English version   Deutsche Version 
 Wähle Dein Ziel:
Weltweit

Tauchen in Alor

Vulkanische Berge im Übermaß

Nacktschnecke, Alor in Indonesien - Foto Leihgabe von ScubaZoo

Wenn man gerne in der Mitte vom nirgendwo sein und unglaubliche Tauchgänge erleben will, dann ist Alor die richtige Addresse. Tauchen der Extraklasse findet man an dieser kleinen Insel und sie ist weit weg vom Alltagsstress.

Super Makroleben, Korallen und Sediment Vielfalt und grosse Fischschwärme, sind die Hauptattraktionen. Eine unübliche und exzellente Zugabe, ist die Wahrscheinlichkeit von Sichtungen der Grindwale und Delfine vom Tauchboot aus, ist eines der Hauptmerkmale hier. Alor Tauchen findet tendenziell auf Tauchsafaris statt und ist wegen der starken Strömungen und dem abgelegenen Standort nur für erfahrene Taucher geeignet.

Tauchplatz Beschreibungen

Kal's Dream - Dieser wunderschöne und farbenprächtige Tauchplatz in Alor ist nach wie vor ein Anziehungspunkt für unzählige Fischarten, und obwohl manche behaupten, dass Tauchsafaris nach Timor nicht mehr das sind was sie mal waren, sind eine geringe Anzahl Taucher hier garantiert. Mehr anzeigen

Schelles Abtauchen ist hier empfohlen zu diesem Unterwasserberg, an dem man die Unterwasseraktion findet, die man in Alor sucht. Die unzähligen Korallen werden von Fischschwärmen belebt und sind ein sehr schöner Anblick bei der Lauer auf etwas "Großes". Graue Riffhaie, Barakudas, große Schulen von Fusilieren und Doktorfische sind hier keine Seltenheit.

Sharks Galore - Am Sharks Galore vor der Pura Insel, kann man sich von den Strömungen erholen, ohne dass der Spaß darunter leidet. Wie der Name schon erahnen lässt, hat man hier eine gute Chance, einige Haie zu sehen zu bekommen. Mehr anzeigen

Graue Riffhaie und Weißspitzenhaie kann man hier sehen und stattliche Tunas schwimmen einem oft vor die Maske beim Tauchen Alor. Ein Erlebnis, dass einen winzig fühlen lässt beim Gedanken daran, dass man hier fast ganz allein ist. Vielleicht beendet man den Tauchgang hier an einem Ort, der als Clown Valley bekannt ist.

The Twilight Zone - liegt direkt vor dem Strand des Biangabang Village auf Pantar Island. Die heißen Quellen am Strand lassen einne vermuten das man hier einen Tauchgang in Badewasser Temperaturen genießen kann, aber man sollte sich nicht täuschen lassen, den hier kann es recht kühl werden. Ein Tauchgang hier beginnt normalerweise an einer Lavazunge am südlichen Ende des Strandes. Taucher haben die Wahl sich über das Riff weiter südlich zu begeben oder Richtung Norden im schwarzen vulkanischen Sand nach Raritäten Ausschau zu halten. Mehr anzeigen

Man kann hier im nu auf 40 Meter gelangen, jedoch findet man das meiste Leben im flachen Bereich. Wie eben schon erwähnt ist dieser Platz ein Ort um sich nach Bewohnern im Sand umzuschauen.

Pegasus Fische sind hier anzutreffen jedoch schwer zu finden, Oktopusse findet man an etlichen Stellen. Nacktschnecken Arten und Spanische Tänzerinnen können hier ebenfalls bewundert werden.

Schlangenaale können beim Nachttauchen in Alor gefunden werden - Foto Leihgabe von Cary Yanny

Wie taucht man Alor

Obwohl es jetzt ein paar Tauchresorts in Alor gibt, eignet sich die Abgelegenheit der Region gut für einen Tauchsafari Trip, der auch andere Tauchziele in der Umgebung, wie z.B. Flores und die Banda See besuchen kann. Schauen Sie sich unsere Tauchsafari Sektion für Ihre Optionen an.

Tauchsaison

Sie können in Alor das ganze Jahr über tauchen, aber die besten Bedingungen sind von März bis Dezember, mit Oktober und November als die Monate, mit den meisten Strömungen. Außerhalb dieser Zeit können die Oberflächenbedingungen etwas unruhiger werden und es gibt größere Chance auf Regen und eingeschränktere Sicht. Doch obwohl die Chance solcher Störungen zu diesem Zeitpunkt höher sind, ist das Wetter in der Regel ziemlich stabil und viele Taucher besuchen zu jeder Zeit des Jahres und erleben die großartigen Bedingungen.

Wassertemperaturen variieren von einem Tief von rund 25°C (März bis April und Oktober bis November), bis um die 31/32°C von Mai bis September, wenn im Südosten die Monsunzeit ist. Während dieser Zeit hat es normalerweise gute Sicht von rund 25-30m, welche auf bis zu 15m oder weniger, aufgrund der Planktonblüten fallen kann.

Zusätzlich ist Alor bekannt für sein Makrotauchen, wo die Bedingungen und die saisonale Bewegung der Geschöpfe, nicht wirklich Einfluss auf das Tauchen haben. Pegasus Meermotten, Mimik Oktopus und Seepferdchen reisen nicht sehr weit. Größere Tiere, die in einem Auftritt haben könnten, sind Orcas (Schwertwale) und Mondfische (Mola Mola). Der September ist die beste Zeit, um Mola Mola zu sehen.

Riffübersicht

Gut für: Großfisch, Kleintiere (Makro), Strömungstauchgänge und Fortgeschrittene Taucher
Nicht Gut für: Wracktauchen, Anfänger und Nicht Taucher Aktivitäten
Tiefen: 12 - 40m
Sichtweiten: 12 - 30m
Strömungen: Können sehr stark stein
Oberflächen Bedingungen: Teilweise unruhig
Wassertemperaturen: 26 - 32°C
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Anz. Tauchplätze: >15
Entfernungen: ~60 km nördlich von Kupang (West Timor, 3 Std), 300 km östlich von Flores (15 Std) und 1,350 km südwestlich von Sorong (West Papua, 60 Std)
Erreichbar mit: Alor Tauchsafaris
Empfohlene Aufenthaltdauer: 4 - 5 Tage


 
Tauchsafari Suche
Abreisedatum: zwischen
und
 
Contact us
 

Spezialangebote

Dive The World

Billige Tauchpakete für Indonesien.

 
 

Indonesien

Tauchboote

Safari Tauchen ab EUR 162 pro Tag ...

 
 
Kommentar
... Vielen Dank! Ihr Service war erstklassig ... Es war insgesamt ein sehr angenehmes Erlebnis ... und hat mich daran beteiligt die Welt zu tauchen! ...
Sang Lee, Ipoh, Malaysien
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
Start |  Tauchziele |  Tauchresorts & Tauch-Tours |  Tauch-Safari |  PADI Tauchkurse  
Tauchen Videos |  Reisen Infos |  Trip Reports |  Lexikon |  HGF |  Flüge |  Karten  
Warum mit Uns buchen? |  Über Uns |  Bewertungen |  Site Map |  Kontakt  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com