Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner

Tauchen in Flores

Maumere Tauchplätze

Dies ist ein lohnendes Ziel für Taucher auf einem Safariboot, denn man kann hier in Flores vielen Arten begegnen, denen man sonst nicht so leicht begegnet.

Gorgonienfauml;cher mit schwarzen Crinoiden - Foto Leihgabe von Komodo Dancer

Auch wenn Dynamitfischen und das Erdbeben von 1992 eine Menge Schaden angerichtet haben, wie auch in Maumere, hat sich der Korallenbestand seit dem schon enorm erholt. Maumere in Flores galt einst als einer der schönsten Tauchplätze und ist nun wieder auf bestem Wege, sich diesen Ruf zurückzuholen.

Es wurde neuer Raum geschaffen durch dieses natürliche Phänomen und das ermöglichte neuen Korallen zu gedeihen und eine noch großartigere Vielfalt an die Tauchplätze zu bringen. Vormals als einer der besten Tauchplätze Indonesien's betrachtet, ist Maumere in Flores auf dem besten Weg zu einer vollständigen Genesung und bietet einige hervorragende und interessante Orte beim Tauchen in Flores.

Tauchplatz Beschreibungen

Adonara Insel - in Ost Flores hat einige Tauchplätze wie Magic Log an dem Geister Muränen und Krötenfische auf der Tagesordnung stehen. Des Weiteren findet man Skorpionsfische wie den seltenen Rhinopias. Rund um die Insel befinden sich Buchten Landzungen und Kanäle, die den Tauchsafaris beim Tauchen in dieser Gegend noch vieles zu Entdecken bieten.

Babi Insel ist ein sehr guter Platz, auch wenn er schlimm von der Tsunami von 1992 betroffen war. Die Riffwand fällt hier bis auf 50 Meter ab und man kann gelegentlich schon von der Oberfläche den Grund sehen. 15 Meter Durschnitt für die Sichtweite ist jedoch gang und gebe. Schnapper, Kaiserfische, Papageien Fische und etliche andere Arten beherbergen diese Steilwand. Verschiedene Muränen Arten, wie z.B. die Geistermuräne. Mehr anzeigen

Man findet einen schönen Weichkorallenn bewuchs und eine stattliche Anzahl von Schwämmen, die vielfach von Federsternen besetzt sind. Etliche schöne Gorgonien Fächer besiedeln ebenfalls die Wand. Den größten findet man in 35 Meter Tiefe. Die Strömungen sind hier teils stark, somit bietet sich dieser Tauchplatz ideal für Strömungstauchgänge an.

Lambata Island - Ein weiterer lohnenswerter Platz ist Lambata. Die Landzunge neben dem Ort Lamalera ist es Wert einige Tage tauchen einzuplanen. Man trifft auf Riffhaie, große Kaiserfische, Papgeien Fische und Schulen von Fussilieren. Wer sich Zeit nimmt in den Gorgonien Fächern zu suchen wird mit Sicherheit von Zeit zu Zeit ein Pygmäen Seepferdchen vor die Maske bekommen.

Süd Pangah Balang - Muss man mit Strömungen rechnen wenn man sich, an einer Kolonie von Lederkorallen, auf den Weg zum Grund in 28 Meter tiefe begibt. Die Weichkorallen erreichen hier imposante Ausmaße und schillernn in prächtigen Farben. Mehr anzeigen

Auf dem sandigen Grund kann man Haie und Stechrochen beobachten, wie sie träge im Sand liegen oder geruhsam ihre Runden ziehen. Des Weiteren kann man Kolonien von Röhren Aalen sehen, die jedoch in ihren Löchern verschwinden sobald man über sie hinweg taucht. Büffelkopf Papageien Fische gehören hier ebenfalls zu den Einwohnern des Riffs.

Wai Terang - Direkt vor der Küste von Flores Festland findet man ein Wrack, einem Japanischem Frachter aus dem 2. Weltkrieg, der hier in 25 Metern auf der Seite liegt. Das Wrack kommt bis auf 12 Meter an die Oberfläche heran. Das Wrack ist sehr schön mit Weichkorallen und Hartkorallen bewachsen. Mehr anzeigen

Sie sollten auf jeden Fall versuchen zu vermeiden, den Schlamm hier auzuwirbeln, da bei den dann schlechten Sichtweiten, die Haut in Berührung mit einem von den vielen ansässigen Rotfeuerfischen geraten könnte, ein Schmerz der dann mehr als nur ein bisschen sein wird. Aale, Sepien und Anthias gehören zu den anderen Freuden, bei einem sehr lohnenden Wracktauchgang, wenn man auch nicht zu viel hineineindringen kann.

Clown Krötenfische in Flores

Wie taucht man Flores

Die Tauchplätze sind weit auseinander verbreitet, so dass die einzige Möglichkeit, sie alle zu besuchen, eine Indonesien Tauchsafari ist.

Tauchsaison

Die besten Bedingungen zum Tauchen in Flores sind von April bis Dezember, da dies in der Regel die Mehrheit der Trockenzeit bildet. Die Regenzeit von Januar bis März hat eine erhöhte (aber keineswegs sichere) Chance auf Regen, während Ihrer Zeit dort. Der Westen von Flores, wo es eine mehr bergige Region gibt, sieht mehr und mehr vom Regen resultierenden Abfluss ins Meer. Das meiste des Tauchens findet vor der Nordküste statt.

Wassertemperaturen schwanken sehr wenig im Laufe des Jahres, von einem Tief von rund 25°C und einem Hoch von 30°C. Tauchen in Maumere wird sich eher auf Wracks, oder des Ozeans kleinere Kreaturen konzentrieren, von denen sich keiner weit von Monat zu Monat weg bewegt. Obwohl Sie die gelegentlich Adlerrochen sehen können, ist Maumere nicht ein Ziel für saisonale Pelagische Tiere.

Riffübersicht

Gut für: Kleintiere (Makro), Strömungstauchgänge und Schnorcheln
Nicht Gut für: Anfänger Tauchen und Nicht Taucher Aktivitäten
Tiefen: 12 - 28m
Sichtweiten: 8 - 30m
Strömungen: Können stark sein
Oberflächen Bedingungen: Teilweise unruhig
Wassertemperaturen: 25 - 30°C
Schwierigkeitsgrad: Mittel - schwer
Anz. Tauchplätze: ~10
Entfernung: ~800 km östlich von Bali (40 Std), 350 km westlich von (West Timor 18 Std)
Erreichbar mit: Flores Tauchsafari
Empfohlene Aufenthaltdauer: 3 - 4 Tage


Zurück zum Anfang der Seite

 
Tauchsafari Suche
Abreisedatum: zwischen
und
 
 

Spezialangebote

Tauchpakete

Last Minute & Frühbucher- Angebote für Indonesien.

 
 

Indonesien

Tauchboote

Safari Tauchen ab EUR 171 pro Tag ...

 
 
Kommentar
... Ich fand Ihren Service sehr nützlich, Effizient und freundlich ... Sie machten es leicht etwas zu finden und eine Reise sehr kurzfristig zu buchen. Ich werde wahrscheinlich auch anderen empfehlen, Ihren Service zu nutzen ...
Steve Robinson, Bristol, UK
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com