Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner

Tauchen in Gorontalo

Tomini Bay, Nord Sulawesi

Das Tauchen fing hier erst vor ein paar Jahren an. Gorontalo liegt an der steilen Nordküste des Golfs von Tomini. Hier erheben sich gleich hinter der Küste steile Berge, die tief in das Wasser des Golfs abfallen. Für die meisten Reisenden war Gorontalo bisher nur Durchgangsstation auf dem Weg zu den Togian Inseln.

Clark's Anemonenfisch in Bulbus-Tentakel Anemonen, Gorontalo - Foto Leihgabe von Massimo Boyer

Man findet hier Feuerfische, Papageienfische und Sandaale in den sandigen Partien der Tauchplätze. Seltene Tiere wie der Harlekin Ghost Pipefish, Ribbon eel und sogar Boxer Krabben sind hier gesichtet worden.

In Gorontalo gibt es zur Zeit nur ein Tauchcenter das einem alle möglichen Arten von Tauchplätzen bieten kann, von Steilwänden, Wracks, Unterwasserberge und ruhige Buchten. Alles ohne Tauchtouristen, dafür jedoch viel Fisch.

Mit 15 verschiedenen Tauchplätzen, alle nur wenige Minuten entfernt von der Stadt. Tauchen in Gorontalo ist eine willkommene Abwechslung zu überfüten Tauchreisezielen. Auf Grund der wenigen Touristen findet man hier noch eine ursprüngliche Indonesische Kultur vor.

Tauchplatz Beschreibungen

Traffic Jam - Was diesen Gorontalo Tauchplatz so besonders macht, sind die 10 natürlichen Windungen in der Wand, welche senkrechte Schächte bilden; perfekte Bereiche für Massen von Jungfischen, die Schutz suchen und Obdach. Das Angebot von bunten Lippfischen, Kaiserfischen und Schmetterlingsfischen ist die Eintrittskarte alleine wert. Dann sind die Wände selbst in einer spektakulären Bandbreite abgedeckt von Schwämmen und Korallen, die Coleman's Garnelen und viele Nacktschnecken beherbergen.

Wie taucht man Gorontalo

Erdbeer Manteltiere; Tauchen in Sulawesi - Foto Leihgabe von Massimo Boyer

Leider, wegen des Fehlens von zuverlässigen Flugdienstbetreibern und regelmäßigen Flügen, bieten wir Tauchpakete in Gorontalo zu diesem Zeitpunkt nicht mehr an. Wenn sich die Situation ändert, dann werden wir sicher unsere Position ändern.

Mit nur 1 Tauchcenter in Betrieb um Gorontalo, können Sie für sich selbst diese faszinierenden gesunden Korallen, Wrack Tauchen, Zinnen und Buchten erleben, in Gewässern, die nur von Fischen überfüllt sind.

Tauchsaison

Man kann Indonesien das ganze Jahr betauchen. Generell gesehen für solch eine großes Land ist April bis Dezember die beste Zeit zu gehen, da die Regenzeit mehr oder weniger zwischen Januar und März liegt. Trotzdem, viele Orte, wie z.B. Sulawesi, haben exzellente Bedingungen um diese Zeit, also auf jeden Fall die Details zu den Tauchsaisons für das Ziel Ihrer Wahl genau ansehen. Die Indonesien Tauchsafaris Saison geht das ganze Jahr.

Tauchsaison in Gorontalo geht von November bis April. In der restlichen Zeit des Jahres macht der Wind das Tauchen unmöglich. Das Meer wird zu unruhig für die dort Benutzten Tauchboote und darum können Trips nicht garantiert werden.

Riffübersicht

Gut für: Kleintiere (Makro), Unterwasserfotografie, Riffleben und Zustand, Steilwandtauchen und Preis/Leistung
Nicht Gut für: Nicht Taucher Aktivitäten
Tiefen: 5 - >40m
Sichtweiten: 20 - 30m
Strömungen: Leicht
Oberflächen Bedingungen: Ruhig
Wassertemperaturen: 28 - 30°C
Schwierigkeitsgrad: Leicht - schwer
Anz. Tauchplätze: 15
Entfernung: 230 km westsüdwestlich von Manado (1 Std)
Erreichbar mit: Tauchresorts
Empfohlene Aufenthaltdauer: 3 - 7 Tage


Zurück zum Anfang der Seite

 

Spezialangebote

Tauchpakete

Last Minute & Frühbucher- Angebote für Indonesien.

 
 

Indonesien

Tauchresort

Tauch Erholungs Fahrten ab EUR 60 pro Tag ...

 
Kommentar
... Vielen Dank, dass unsere Ferien so einfach gemacht wurden. Ich bin schon jetzt bei der Planung unserer nächste Reise und Sie können erwarten, wieder von mir zu hören ...
Lisa Yogiinka, China
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com