Startseite>Tauchziele>Mexico>Insel Guadalupe

Tauchen an Guadalupe

Käfigtauchen mit weißen Haien

[Diese Seite wurde archiviert und wird nicht mehr erneuert]

Guadalupe ist eine kleine Insel im Pacifik, ca. 265 km süd-westlich von Ensenada, im oberen Bereich der mexikanischen Baja California. Guadalupe ist kein Tauchsafari Ziel im üblichen Sinne. Sie werden keine bunten Riffe hier sehen, oder sich Fischschwärme anschauen, oder schöne Makroaufnahmen machen. Sie brauchen noch nicht einmal Ihre Flossen packen. In Guadalupe dreht sich alles um das Tauchen mit einer Kreatur - dem weißen Hai.

Der Weiße Hai an Guadalupe Insel, Mexiko - Mit freundlicher Genehmigung von Eric Hanauer

Von der Sicherheit eines Käfigs aus, können Sie einige der besten Begegnungen der Welt mit diesen ehrfürchtigen Topraeubern genießen. Es gibt nur noch wenige Flecken auf der Erde, wo Weiße Haie in solcher Zahl und in solcher Intimität gesehen werden können. Und vielleicht nirgendwo in der Welt, sind diese Hai-Begegnungen in so guter Sicht möglich, als an Guadalupe Island. Das erklärt, warum die Haitaucher hierher kommen und Fotos machen, die ihr Stolz und ihre Freude werden, und welche sie an diese unvergesslichen Momente erinnern.

Nicht zertifizierte Taucher sind an die Oberfläche beschränkt und erleben das Käfigtauchen mit Druckluftschläuchen, während zertifizierte Taucher an dem Tauchkäfigtauchen mit Tauchflaschen teilnehmen. Über 100 verschiedene Haie wurden schon im Sichtbereich von einem Safariboot gezählt.

Tauchplatz Beschreibungen

Es gibt keine eigentlichen Tauchplätze in Guadalupe. Käfige werden in das Wasser an verschiedenen Stellen rund um die Insel gelassen, dort wo der Betreiber denkt die besten Begegnungen sind wahrscheinlich, nach der Beurteilung der Voraussetzungen des Tages. Von der Sicherheit und dem Komfort eines Käfig aus, verbringen Sie Ihre nasse Zeit damit, die Ehrfurcht gebietenden Anblick des großen weißen Haies zu erleben, während er vorbeischwimmt und auch zu Ihnen kommt. Sie von der Tauchsafari aus zu sehen, ist ein Nervenkitzel, also stellen Sie sich vor, sie in dem kristallklaren Wasser zu sehen.

Je nach Wahl der Tauchsafari, könnten Sie sogar in der Lage sein, den Käfig zu verlassen und mit nur einem einzigen Handlauf zwischen Ihnen und dieser fantastischen Kreaturen zu sein!

Käfigtauchen in Guadalupe mit großen weißen Haien - Mit freundlicher Genehmigung von Sea Escape

Wie taucht man Guadalupe

Tauchsafaris fahren entweder von der Stadt Ensenada in Baja California, Mexiko, oder von San Diego in Kalifornien, USA ab. Die Bootsfahrt zur Insel dauert von 18 bis 20 Stunden, so dass Tagesausflüge vom Festland nicht in Frage kommen. Die meisten Tauchsafaris beinhalten 3 oder 4 Tage Käfigtauchen.

Tauchsaison

Die Guadalupe Tauchzeit ist von August bis Oktober, wenn das Meer am ruhigsten ist und kältere Wassertemperaturen (19°C bis 22°C) in dieser Zeit des Jahres erwartet werden. Es gibt mehr Chancen, Regen im Oktober zu erleben. Weiße Haie, Thunfische, werden Guadalupe Pelzrobben und Seelöwen werden im ganzen August, September und Oktober zu sehen sein.

Riffübersicht

Gut für: Sichtweiten, Großfisch, Unterwasserfotografie
Nicht Gut für: Wracks, Riffleben und Zustand, Kleintiere (Makro) und Nicht Taucher Aktivitäten
Tiefen: Oberflächen oder Unterwasser Käfige in verschiedenen Tiefen
Sichtweiten: 30 - 45m
Strömungen: Leicht
Oberflächen Bedingungen: Können rauh sein
Wassertemperaturen: 19 - 22°C
Schwierigkeitsgrad: Nicht zertifizierte und zertifizierte Taucher
Anz. Tauchplätze: >1
Entfernung: 265 km von Ensenada, 285 km südwestlich von San Diego
Erreichbar mit: Guadalupe Tauchkreuzfahrten
Empfohlene Aufenthaltdauer: 5 - 6 Tage


Zurück zum Anfang der Seite

DIVE THE WORLD 

Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Webseite: http://www.dive-the-world.com