Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner
Startseite>Tauchziele>Thailand>Hin Daeng & Hin Muang

Tauchen an Hin Daeng und Hin Muang

Roter Felsen und Purpur Felsen

Große Barakuda können gesehen werden, beim Tauchen im Süden Thailands

Tauchen an Hin Daeng und Hin Muang ist für viele Taucher, die vertraut sind mit Thailand, das beste dass es gibt ist außerhalb der Similan Inseln. Meistens werden diese 2 großen, abgelegenen Wasserfelsen im Tiefwasser, in Bezug auf die Häufigkeit der Sichtungen von Walhaien und Manta Rochen erörtert, aber sie versprechen noch viel mehr.

Mit außergewöhnlich farbenfrohen Weichkorallen, riesigen Schulen von Makrelen, Barrakudas, Riffhaien und unzähligen Arten von Rifffischen sind Hin Daeng und Hin Muang 2 Tauchplätze, die eine ausgezeichnete und komfortable Möglichkeit bieten für kürzere Tauchsafari Trips.

Das Gebiet liegt innerhalb Thailands Mu Koh Lanta National Marine Parks.

Tauchplatz Beschreibungen

Hin Daeng (Roter Felsen) - Dies ist ein versunkener Felsturm, wo die nackten Felsen über dem Wasser nicht vermuten lassen, dass es ein solch schöner Tauchplatz unter Wasser sein könnte. Gesunde Weichkorallen in verschiedenen Schattierungen von Rot findet man alle hier und viel Aktion von Kleintieren gibt es auch. Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten ist eine Wand von Makrelen, während sie vorbeischwimmt. Mehr anzeigen

Jedoch geht es beim Tauchen in Hin Daeng nicht immer um Aufmerksamkeit im Vordergrund, da es häufige Sichtungen von Mantas gibt, die anmutig über einem schwebend. Die Anwesenheit von Walhaien lässt sich nicht verkennen und sollten Sie das Glück haben dort zur richtigen Zeit zu sein, wird das Flaschenklopfen und eine Stimmung von Aufregung Sie auf die Ankunft von diesem sehr außergewöhhnlichen Fisch hinweisen.

Hin Muang (Purpur Felsen) - Hier finden Sie Thailands höchste senkrechte Wand, von lebendigen violetten Weichkorallen wie mit Julwelen besetzt. Eine Seite des Felsens verläuft horizontal bei rund 60 Metern und die andere verschwindet in den Abgrund. Riesige Teppiche von Anemonen bedecken die flacheren Abschnitte von dem Riff, während Gorgonien sich prekär an die steilen Wände klammern. Mehr anzeigen

Hin Muang ist gut für Großfische, aber auch für Makro-Leben. Wundern Sie sich nicht, wenn Fotografen die Konzentration auf einige winzige Lebewesen auf dem Felsen lenken und glücklich einen Manta hoch über ihnen zu vergessen scheinen. Graue Riffhaie und Leopardenhaie werden oft gesehen und patrouillieren die Tiefe. Aufgrund seiner relativen großen Tiefe, liegt Hin Muang in Gewässern außerhalb der Reichweite vom Thailändischen Massentauchen und ist somit tendenziell weniger überfüllt.

Wie taucht man Hin Daeng - Muang

Manta Rochen sind häufig in diesem Teil von Thailand ist der Andamanensee - Foto Leihgabe von Sheldon Hey

Hin Daeng und Hin Muang Tauchtrips stehen in mehrfacher Hinsicht zur Verfügung. Eine Option ist eine Tauch Safari; entweder eine Reise zu all dem Besten von Thailands Westküste inklusive der Tauchplätze in den Similans und am Richelieu Rock, oder alternativ können Sie eine kürzere Reise machen, die sich auf diesen südlichen Bereich konzentriert und auch das beste Tauchen rund um die Phi Phi Inseln beinhaltet.

Tägliche Schnellboot Fahrten von Phi Phi können auch die 90 km oder so schnell überbrücken, um diese Tauchplätze zu besuchen.

Tauchsaison

Tauchen in Hin Daeng und Hin Muang ist zwischen November und April am besten, wenn das Wetter am stabilsten ist. Während der Regenzeit (Mai-Oktober) wehen die westliche Monsune, die zusammen mit Regen, rauhere See bringen. Diese Tauchplätze sind auf dem offenen Meer, wo raue See wirklich Taucher in Gefahr bringen kann.

Die Wassertemperatur liegt zwischen 27 und 30°C das ganze Jahr, am wärmsten etwa von Februar bis April. Die Sicht ist in der Regel gut (Bereich 20-30m) und wird nur negativ während der Monsunzeit betroffen.

Die beste Zeit des Jahres für die Begegnungen mit Mantas und Walhaien ist zwischen den Monaten Februar bis April, wo auch das Meer am ruhigsten ist und weniger Taucher herum sind.

Riffübersicht

Gut für: Großfisch, Riffleben und Zustand, Unterwasserfotografie, Sichtweiten und Fortgeschrittene Taucher
Nicht Gut für: Wracks, Anfänger Tauchen, Schnorcheln und Nicht Taucher Aktivitäten
Tiefen: 5 - >40m
Sichtweiten: 15 - 40m
Strömungen: Können stark sein
Oberflächen Bedingungen: Teilweise unruhig
Wassertemperaturen: 27 - 30°C
Schwierigkeitsgrad: Mittel - schwer
Anz. Tauchplätze: 2
Entfernung: ~100 km sudöstlich von Phuket (5 Std), 90 km südlich von Phi Phi (2½ Std)
Erreichbar mit: Tauchsafaris vom Phuket, und Tagetrips vom Phi Phi
Empfohlene Aufenthaltdauer: 1 - 2 Tage


Zurück zum Anfang der Seite

 
Tauchsafari Suche
Abreisedatum: zwischen
und
 
 

Spezialangebote

Tauchpakete

Last Minute & Frühbucher- Angebote für Thailand.

 
 

Thailand

Tauchsafaris

Tauchtrips ab EUR 88 pro Tag ...

 
 

Thailand

Tauch Trips

Tauchtagestouren Preise ab EUR 45 pro Tag:

 
 
Kommentar
... Die Webseite ist ein sehr nützliches Werkzeug für den Vergleich der Tauchsafari Dienstleistungen und Preise. Kommunikation (sowohl per E-Mail als auch persönlich im Shop) war sehr gut und effizient. Das Personal war sehr freundlich ...
Andrew Grech, Malta
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com