Dive The World Logo Dive The World Global Webseite Banner Dive The World Global Webseite Banner

Sulawesi Scuba Tauchurlaube

Manado Touristen Informationen

Manado ist das Zentrum in dem die meisten Touristen nach Sulawesi einreisen. Speziell diejenigen die zum Tauchen in Manado, Bunaken, Lembeh Strait und Bangka kommen.

Boot vor dem Gunung Klabat Mountain, Manado, Indonesien

Indonesien ist ein Land Vulkanischer Aktivität, und gerade in dieser Region. Die Gegend ist geprägt von den Gipfeln erloschener Vulkane, wie die Inseln Manado Tua, Bunaken und die Siladen Inseln. Das Nährstoffreiche Land das Vulkane entstehen lassen sorgt für grüne Hänge und ein enormes Angebot an frischen Früchten und Gemüse.

Die meisten kommen um hier in Manado zu Tauchen, jedoch sollte man einen Abstecher in das Hinterland nicht vermissen.

Der Rest dieser Seite enthält Informationen über:

Wie man dort hinkommt

Manado liegt im Nordosten von Sulawesi und ist die Hauptstadt des Nordens.

Einzelheiten über Flüge von Deutschland, Österreich oder der Schweiz, finden Sie bitte auf unserer Seite: Internationale Flüge

Zurück zum Anfang der Seite

Wo man dort wohnen kann

Unser Partner für Hotelreservierungen Agoda.de haben eine Vielzahl von Taucherfreundlichen Unterkünften in Manado. Durchsuchen Sie deren Webseite, nutzen Sie deren Live-Chat um Ihre Fragen zu stellen und dann einfach mit Ihrer Kreditkarte Ihr Hotel buchen:

Besuchen Sie Agoda.de für Details und Preise und machen Sie eine Reservierung für Manado und weltweite Hotels (Öffnet in neuem Fenster)

Wähle aus verschiedenen Angeboten. Strand Ressort oder 3* Hotel, alles im Programm. Hier findet jeder etwas passendes für den persönlichen Geschmack. Egal für was man sich entscheidet, man kann sicher sein das man durch die "Niedrig - Preis Garantie" das Beste für sein Geld bekommt.

Zurück zum Anfang der Seite

Klima

Nord Sulawesi hat das ganze Jahr hindurch Sonne. Es gibt nur zwei Zeiten - die Regenzeit und die Trockenzeit.

Die Regenzeit herrscht von November und Februar die kurze heftige Regenfälle bringt und lange sonnige Perioden. Die Temperaturen liegen zwischen 23°C bis 31°C. Das Wetter ist von Dezember bis März wechselhaft, jedoch beeinträchtigt dies nicht das tauchen.

In der Hauptsaison von Juli bis August, ist Bunaken überfüllt. Wer zu dieser Zeit seinen Besuch plant sollte weit im Vorraus buchen um einen Platz zu bekommen. Wir empfehlen September bis Juni.

Zurück zum Anfang der Seite

Manado Strände

Schnorcheln im Bunaken National Marine Park

Manado hat ein Problem mit Plastikmüll, wie an viele andere Pätze Indonesiens auch. Hier benutzte man früher für alles Bananenblätter, welche man wegwarf wenn man sie nicht mehr brauchte. Diese verrotten, Plastik nicht. Daher hat Manado ein enormes Abfallproblem.

Wenn man entlang der Küste fährt sieht man das Problem. Die Strände sind voll mit Müll. Einige der Inseln im Bunaken Marine Park wie Siladen sollten schöne Sandstrände haben, jedoch sind diese von dieser Plage ebenfalls betroffen. Ein großteil der Strände wird jedoch von den Resorts sauber gehalten. Die Strände des Festlandes haben schwarzen Sand womit es nich ganz so auffällt.

Zurück zum Anfang der Seite

Sehenswürdigkeiten und Abenteuer

Das Provincial Museum zeigt traditionelle Kostüe und die Geschichte der Bendi (einem kleinen Pferdegespann) das noch heute teilweise genutzt wird.

Man kann diverse Ausflüge zu Vulkanen und in die Berge Unternehemen, Märkte besuchen, oder in heissen Quellen baden. Ein Interesanter Punkt ist Bukit Kasih oder der "Berg der Liebe".

Einer der Gründe den Tangkoko National Park zu besuchen ist der Tarsius. Eine eine kleine, insektenfressende Affenart, mit grossen runden Augen, die bei Dämmerung herauskommt.

Zurück zum Anfang der Seite

Gastronomie, Einkaufen und Nachtleben

Wer nur für ein paar Tage hier ist wird wird warscheinlich nicht besonders viel Nachtleben finden. Das beste sich den lokalen Mitarbeitern der Tauchbasis anzuschliessen die man in seinem Manado Tauchurlaub kennengelernt hat. Die wissen im Normalfall wo man suchen muss. Wer alleine los zieht wird am ehesten in einer der vielen Karaoke Bars fündig.

In den Touristen Gegenden findet man etliche Restaurants direkt am Meer die Besuchern einen guten einblick in dei Küche der Minahasan gibt. Wer es gerne etwas schärfer hat, sollte mal Ikan Tude probieren, ein traditionlles Fischgericht das es in sich hat. Wer etwas ganz ausgefallenes möchte, wird auf den Märkten fündig. Hier gibt es gegrillte Fledermäse, Ratten, und viele weiter "Köstlichkeiten&.

Die grossen Geschäfte haben eine gute Auswahl an Designer Orginalen wie Calvin Klein, Ralph Lauren, Polo und Pierre Cardin zu guten Preisen. Brillen und Kontaktlinsenträger können hier auch ein Schnäppchen machen. Günstig gute Brillengestelle und Kotaktlinsen.

Zurück zum Anfang der Seite

Geschichte

Historischer Hafen von Bitung, nahe Manado, Indonesien - Ausgangspunkt zu vielen Orten in Sulawesi

Der Handel mit Reis machte die Minahasan Region um Manado zu einem wichtigen Handelshafen. Die Spanier bauten hier 1627 ihre erste Festung, die Holländer vertrieben diese jedoch schnell wieder mit den lokalen Verbündeten.

Die Holländer führten den Kaffeeanbau ein und die Minahasan unterstützten weiterhin die Holländer in regionalen und lokalen Auseinandersetzungen.

Manado wurde von den Japanern von 1942-5 im Zweiten Weltkrieg besetzt und war Gegenstand intensiver alliierter Bombenangriffe. Während des Unabhängigkeitskrieges, dem eine bittere Trennung zwischen indonesischen Unitariern und pro-niederländischen Föderalisten folgte, wurde 1958 die Stadt erneut bombardiert, diesmal von indonesischen Truppen.

In diesen Tagen lebt die Stadt in Frieden und Wohlstand und straft die wirtschaftliche Krise im Rest von Indonesien Lügen.

Zurück zum Anfang der Seite

Die Einheimischen

Die Einwohner sind stolz auf ihre Minahasan Traditionen. Über die Jahrhunderte haben sich hier viele Cinesische niedergelassen. Das bedeutet das der moderen Manadones Chinesische, Philippinische und Indonesischer herkunft ist. Nord Sulawesi ist eine ethnisch sehr stabile Region mit einer toleranten Gesellschaft.

Angesichts des internationalen Profils des Tauchens in Manado könnte man denken, dass die Einheimischen sich an den Anblick von Besuchern aus dem Ausland gewöhnt haben. Doch die meisten gehen direkt vom Flughafen zu den Dive Centers und Resorts außerhalb der Stadt. Dies bedeutet, dass bei einem Spaziergang rund um die Innenstadt, die Kindern winken und die Reaktion auf "Hallo Mister" (unabhängig von Ihrem Geschlecht), so ist, als ob Sie der erste aus dem Boot sind.

Sie werden von der offenen Natur des christlichen Gottesdienstes hier überrascht werden. Kruzifixe schmücken die Landschaft auf Hügeln, um Straßenränder, als ob die Abwehr einer drohenden Plage der Vampire gilt. Wenn Sie innerhalb Gesangsabstand von einer Kirche schlafen, werden Sie wohl zum Klang des "Halleluliah"s aufwachen und die Verbreitung von Kirchen ist erstaunlich. Auch das kleinste Dorf hat 2 oder 3 große verzierte Kirchen und für alle 3 unberührten Gebetshäuser gibt es 1 neues, welches halb abgeschlossen ist und die Finanzierung fehlt. Ihr Taxi kann beim passieren einer Kirche im Bau verlangsamen, da Männer in der Straße Plastikeimer für laufende Beiträge aushalten.

Zurück zum Anfang der Seite

Nahverkehr

Mikrolets sind das lokale Fortbewegungsmittel. Kleine Minibusse die einen günstig von A nach B bringen. Sie sind jedoch laut und unbequem. Viele Touristen bevorzugen deshalb ein Taxi, jedoch aufgepasst das der Taximeter funktioniert, denn sonst wirds teuer.

Zurück zum Anfang der Seite

Interessiert?

Wenn Du gerne Manado Tauchen entdecken willst - ob es sich um Lembeh, Bunaken oder Bangka handelt, dann klicken Sie unten, um Ihre Optionen nun zu prüfen:

Achten Sie darauf, im Voraus zu buchen, um eine große Auswahl zu haben. Die besten Manado Tauchmöglichkeiten werden oft von Stammkunden schon immer weit im voraus reserviert, um sicherzustellen, dass es nicht ausgebucht ist!


Zurück zum Anfang der Seite

 
Tauchsafari Suche
Abreisedatum: zwischen
und
 
 

Spezialangebote

Tauchpakete

Last Minute & Frühbucher- Angebote für Indonesien.

 
 

Indonesien

Tauchresort

Tauch Erholungs Fahrten ab EUR 60 pro Tag ...

 
 
Kommentar
... Wir hatten eine tolle Zeit beim Tauchen in Bunaken und Lembeh. Vielen Dank dafür, dass unser Urlaub wunderbar wurde! Pip [Dive The World Vertriebsmitarbeiter] war sehr entgegenkommend und gab uns alle die Informationen, die wir angefordert haben und buchte unsere gesamte Reise für uns. Die Kommunikation war sehr klar und kam schnell, so dass wir fundierte Entscheidungen in Bezug auf unsere Reise machen konnten ...
Nancy Nehring, USA
[ Mehr Kundenmeinungen ]
 © Dive-The-World.com Teilen Mögen Sie diese Webseite?: 
Datenschutz | AGB  
 DIVE THE WORLD   
Unit 702, 7/F Bangkok Bank Building,
No. 18 Bonham Strand West, Hong Kong
Tel.: +66 (0)83 505 7794
Fax: +66 (0)76 281166
E-mail: anfragen@dive-the-world.com
Website: http://www.dive-the-world.com